Welcome to the new LRQA

Der neue Auftritt von LRQA

London, 9. Dezember 2013. LRQA freut sich, heute seinen neuen Markenauftritt der Öffentlichkeit vorzustellen. LRQA ist Mitglied der Lloyd’s Register Gruppe (LR), die in den letzten Jahren grundlegende Veränderungen durchlaufen hat und  sich durch nachhaltiges Wachstum hervorhebt.

Bedeutende Entwicklungen innerhalb der Lloyd’s Register Gruppe waren die Umstrukturierung der Stiftung Lloyd’s Register Foundation zur Muttergesellschaft, Investitionen in neue Technologien durch unsere globalen Technologiezentren, die Diversifizierung unserer Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Schiene, und die Expansion unseres Geschäftsbereichs Managementsysteme, LRQA – unser Dienstleistungsunternehmen mit einem Umsatz von mittlerweile über 1 Milliarde GBP beschäftigt über 9.000 Mitarbeiter in 78 Ländern.

Unser neues Markenbild, das auf den über 250jährigen LR-Originalstempel basiert, spiegelt unsere Verpflichtung zur Unabhängigkeit und unser Engagement  hervorragende technische Leistungen zu erbringen und dem Wohle der Allgemeinheit zu dienen wieder. Das neue Logo verbindet alle Mitglieder unserer Gruppe einschließlich LRQA und dient der Einheitlichkeit und Erkennbarkeit unserer vielfältigen Geschäftsbereiche.

Unser neuer Markenauftritt ist erst der Anfang und wir freuen uns auf die Reise, die vor uns liegt – sowohl für unsere Kunden als auch für unsere Marke. Mike James, Geschäftsführer von LRQA und Vorsitzender der Unabhängigen Internationalen Organisation für Zertifizierung (Independent International Organisation for Certification – IIOC), erklärte: „Wir sind uns bewusst, dass sich die Bedürfnisse unserer Kunden ändern und damit auch ihre Erwartungen und Anforderungen. Auch in Zukunft werden wir unsere Dienstleisungen im Bereich Auditierung und Trainings kontinuierlich weiterentwickeln und auf die Bedürfnisse unsere Kunden ausrichten.“

Falls Sie weitere Informationen über unsere neuen Dienstleistungen oder über unsere neue Marke wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter vienna-lrqa@lrqa.com.