Zusätzliche neue Anforderungen im Zertifizierungsstandard FSSC 22000

Nach einem Beschluss der FSSC Foundation sollen Zertifizierungsstellen ab Januar 2019 neue zusätzliche Anforderungen der Version 4.1 des Standards FSSC 22000 berücksichtigen. Diese neuen Anforderungen beruhen auf den Anforderungen der GFSI, mit denen der FSSC-Standard in Einklang stehen muss. Ab 31. Januar 2019 werden die Auditoren von Lloyd’s Register bewerten, inwieweit Ihr Unternehmen diese Anforderungen erfüllt. 

Welche dieser Anforderungen auf Ihr Unternehmen zutreffen, hängt vom (Unter-)Bereich der Lebensmittelkette ab, in dem Sie tätig sind. Wahrscheinlich sind einige davon schon in Ihrem Lebensmittelsicherheitssystem umgesetzt. Die zusätzlichen Anforderungen werden im Kundeninformationsblatt „Client Information Note – FSSC additional requirements as of January 2019“ im Detail dargelegt. 

Die zusätzlichen Anforderungen gelten ab 31. Januar 2019. Gleichzeitig ist die Aktualisierung des Standards FSSC 22000 auf Version 5 in Arbeit. Diese neue FSSC-Version wird auch die neue Norm ISO 22000:2018 beinhalten. Die Version 5 wird im Mai 2019 veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass Audits gemäß der neuen Version erst ab 1. Januar 2020 stattfinden werden. Mit dem Erscheinen der neuen Version sind einige wichtige Fristen zu beachten:

  • Lloyd’s Register wird Audits gemäß FSSC 22000 Version 5 erst ab 1. Januar 2020 durchführen. Von Mai 2019 bis zu Ihrem ersten Audit im Jahr 2020 können Sie die Zeit nützen, die neuen Anforderungen in Ihrem Unternehmen umzusetzen.
  • Audits gemäß der aktuellen Version 4.1 werden nur mehr bis zum 31. Dezember 2019 durchgeführt.
  • In der Übergangszeit vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 müssen Sie auf die Version 5 umstellen, um Ihre Zertifizierung gemäß FSSC 22000 zu behalten.
  • Alle bisher ausgestellten FSSC 22000-Zertifikate für die Version 4.1. verlieren nach dem 29. Juni 2021 ihre Gültigkeit.

Klicken Sie auf den "Download"-Link unten, um das Kundeninformationsblatt zu lesen, oder klicken Sie hier, um die Seite mit allen Kundeninformationsblättern aufzurufen.