ISO 14001

Was ist die ISO 14001?

Die ISO 14001 ist die international anerkannte Grundlage für die Zertifizierung eines Umweltmanagementsystems. Ein Umweltmanagementsystem unterstützt Unternehmen dabei, gesetzliche Vorgaben einzuhalten, Umwelteinflüsse zu reduzieren und gibt Mitarbeitern eine Richtlinie, in umweltrelevanten Situationen korrekt zu handeln.

Die Norm für die Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen wurde überarbeitet. Hier finden Sie alles zur ISO 14001:2015, die im September 2015 veröffentlicht wurde.

Wer kann die ISO 14001 anwenden?

Die ISO 14001 ist auf jedes Unternehmen anwendbar, da jedes Unternehmen einen Einfluss auf die Umwelt hat.

Vorteile der Zertifizierung nach ISO 14001

Umweltfragen sind zu komplex, um sie einzeln zu lösen. Erst ein systematisches Umweltmanagement sichert Ihrem Unternehmen wichtige Vorteile:

  • die Erfüllung bestehender Kundenforderungen durch eine international anerkannte Norm,
  • Verbesserung der Nachhaltigkeit,
  • mehr Rechtssicherheit für die Geschäftsführung und allgemeine Senkung der unternehmerischen Risiken,
  • klare Zuweisung von Verantwortungen und Befugnissen,
  • erhöhte Nachweissicherheit im Schadensfall,
  • ein besseres Image bei Mitarbeitern, Kunden und Öffentlichkeit,
  • eine systematische Verringerung von Entsorgungsaufwendungen in punkto Abfall, Wasser, Energie und Verpackungsmaterial,
  • eine mögliche Versicherungsprämiensenkung durch Verringerung des Haftungsrisikos,
  • Erleichterungen bei Genehmigungsverfahren.

Integration mit anderen Standards

Der Umweltmanagementstandard kann mit Standards für Qualität, Energie und Arbeitssicherheit integriert werden.

Wie LRQA Sie unterstützen kann

Die Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen gehört zu den Schwerpunkten unseres Leistungsangebotes. LRQA ist in mehr als18 Ländern akkreditiert und in allen Branchen tätig. Dies bietet unseren Kunden die Sicherheit, dass ihr Zertifikat international anerkannt wird.